1.2.2010
Diskussion zum Video die Todessekte.
Kommentarschreiber newheawyion bringt eine lange Liste von behaupteten Virusisolationen.
Ich hab die meisten dort rausgenommen und in dieses pdf getan, damit er nicht behaupten kann, ich hätte ihn völlig zensiert. [77 KB]
Aber er war so frech meinen Kanal mit nicht konkreten hinweisen zuzuspammen. Ich habe ihn aufgefordert, höchstens 1-2 ganz konkrete publikationen zu liefern, nicht zig hinweise auf publikationen, die ich dann mühsam suchen soll.
Ich habe nirgends behauptet, dass ich ein Fachmann bin, ich bin ein Fragender und glaube angesichts der Gifte in den Impfungen und der vielen Lügen und Unstimmigkeiten nicht einfach irgendwelchen Behauptungen.
Ich glaube nicht an Viren, ich weiss, dass es welche gibt, die die in einer einzeligen Meeresalge gefunden, isoliert und biochemisch charakterisiert wurden, so wie es eben richtig gemacht werden muss, falls wirklich Viren vorhanden sind.
Das einzige bisher bewiesene Virus ist ist harmlos, besser gesagt nützlich:
Die Viren dieser Meeresalge leben in Symbiose mit ihr und sind nicht krankmachend. Hier die Publikation und nachvollziehbare Beschreibung der erfolgten Isolation. [1'426 KB]
So etwas, so eine nachprüfbare Publikation, deren Schritte man wiederholen kann, erwarten wir von den behaupteten krankmachenden Viren.
Ich will nicht an Viren glauben, sondern allenfalls gelieferte Beweise zur Kenntnis nehmen.




ImpressumLinksDanke für Ihre Spende