rfid = perfid

Schwarze Liste - Schänder der Gesellschaftsordnung

Hier werden Personen aufgelistet und historisch verewigt, die sich Kraft ihres öffentlichen Amtes oder grossen Einflusses als Schänder der friedlichen, demokratischen Gesellschaftsordnung bewiesen haben oder Genozid Helfer oder Täter sind.
Die Liste ist unauslöschlich. Wir sorgen dafür, dass sie Millionenfach verbreitet werden wird und von künftigen Historikern gefunden wird. Wer sich im Nachhinein reuig öffentlich für seine Schandtaten entschuldig, kann dies als Eintrag vermerken lassen. Ob ihm die Gesellschaft vergibt, ist nicht in unserer Macht. Die Liste darf und soll kopiert werden. Die Liste wird ständig ergänzt. Sie ist natürlich nicht vollständig, sondern umfasst nur einen Bruchteil der Täter.



Deutschland:  Blacklist April 2009 
Seit Juni 2000 ist Heinz Fromm Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

 
Verstösst gegen das unumstössliche Grundrecht der Informationsfreiheit indem er die Schliessung durch den Verfassungsschutz von Informationsseiten wie http://das-gibt-es-doch-nicht.de zulässt. Damit hat er eine der wichtigsten demokratischen Freiheitsrechte zertrappelt. Wer ihn sieht, soll ihn mit faulen Tomaten bewerfen.
Die Seite ist hier weiter erreichbar: http://202.67.215.54/~bigbrother/ 
Seit Februar 2006 ist Elmar Remberg Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.  Verstösst gegen das unumstössliche Grundrecht der Informationsfreiheit indem er die Schliessung durch den Verfassungsschutz von Informationsseiten wie http://das-gibt-es-doch-nicht.de zulässt. Damit hat er eine der wichtigsten demokratischen Freiheitsrechte zertrappelt. Wer ihn sieht, soll ihn mit faulen Tomaten bewerfen.
Die Seite ist hier weiter erreichbar: http://www.das-gibts-doch-nicht.info 
Bundespräsidenten das Horst Köhler
Köhler ist Wegbereiter des totalitären verfassungswidrigen Systems 
Hat in totalitärer Manier das Vorratsdatenspeichergesetz unterzeichnet, das am 1.1.2008 in Kraft treten soll. Nur totalitär denkende Herrscher die Demokratie mit Füssen treten, könne dazu noch frech behaupten:"Es gab keine durchgreifenden verfassungsrechtlichen Bedenken, die ihn an der Ausfertigung gehindert hätten."  
Prof. Reinhard Kurth, eh. langjähriger Präsident des RKI, vorher des PEI, verantwortlich für die pseudowissenschaftliche Abdekcung der gewalttätigen AIDS, Impf- und Gentech - Politik  Prof. Kurth hat sein langjähriges kriminelles Handeln mit einem Meineid [70 KB] am 24.3.2009 gekrönt und sich damit zum verbrecherischen Lügenkönig gemacht.  
   
http://antikorruption.ch

Schwarze Liste als pdf [10 KB]  
Die Liste wird laufend ergänzt. Es ist nicht möglich, sie vollständig zu machen. Dafür gibt's das letzte Gericht. Dort kommt keiner vorbei! Wer auf dieser Liste landet, soll es als möglicherweise letzte Chance zur Umkehr vor dem letzten Gericht sehen.

Kandidaten können antikorruption.ch gut begründet gemeldet werden. 



ImpressumLinksDanke für Ihre Spende