Helfen Sie mit!

Sofort etwas tun --> hier und jetzt
Dieser Webauftritt versteht sich als demokratisches Überwachungsinstrument der Staatsbürger über ihre Politiker und Beamten.
Ohne neutrale, herrschaftsfreie(1) Kontrolle der Beamten, Politiker und Justiz ist jede Demokratie eine Farce.
Staatsbeamte ohne rechtsstaatliches Verständnis versuchen oft, uns Bürger kontrollieren zu wollen. Dabei sollte es genau umgekehrt sein:
Wir Bürger müssen offen die Staatsorgane und Justiz kontrollieren - nur so kann Korruption verhindert werden.



Wir tun eine undankbare Arbeit.
In 20 Jahren werden sich die meisten unserer Forderungen wie selbstverständlich durchgesetzt haben, weil auch ein kleines Licht mehr Beachtung findet und mehr bewirken kann, als die tägliche Finsternis der Massenmedien. Das Ausmass der Impfgeschädigten würde ins unerträgliche steigen.
Wir sind überzeugt, dass unsere Forderungen einen unauslöschlichen nachhaltigen Eindruck imGewissen der Menschen hinterlassen, weil der Mensch im Ebenbild Gottes gemacht ist. Karl Krafeld begründet deshalb zurecht, dass Impfungen eine Gotteslästerung sind. Die Impfschaden
bilder zeigen, wie dieses Bild zerstört werden soll. Wir danken an dieser Stelle Karl Krafeld für seine wertvolle strategische Denkarbeit, wie sie in den Publikationen von klein-klein-verlag.de zum Ausdruck kommt.

Verein gegen Korruption

Bern
Lucien Jamin
Lindenhofstr. 28
CH-3048 Worblaufen

email:
2012 [at] antikorruption.ch

Zur Aufrechterhaltung, Ergänzung und Pflege der Informationen und der Informationsverbreitung und zur Unterstützung der Sammelstrafanzeige sind wir dankbar für Spenden.
-----------------------------
Mit der Sammlung der Kopien der Strafanzeigen zur überwachung der Staats- und Bundesanwaltschaften beauftragt:
Kommitee Sammel-Strafanzeige, KSS
Lucien Jamin
Lindenhofstr. 28
CH-3048 Worblaufen



Links

ImpressumLinksDanke für Ihre Spende