eingereicht am:
Antworten
Anhänge
Beweise
Archiv Strafanzeige
eingereichte lokale Strafanzeigen
Vorlagen regionale Strafanzeigen
Adressen
Rolle: BAG & Swissmedic
Rolle: Bundesrat & Parlament
Die Rolle der Presse
Rolle der Ärzte
Polizei
Polnische Presse & TV
Geschichte der Impfkritik
Nano - Impfstoffe
Aussagen von Fachleuten
gewaltätige Impf- Sekte?
Impfopfer Berichte

 

Schweinegrippe : Reale Bedrohung oder Fake ? 

Hans Tolzin, zeigt in diesem Video auf, wie ein Pandemie-Theater inszeniert wird. Man erfährt, wie eine Seuche wie die Schweinegrippe inszeniert und erfunden wird.


Hochgeladen von http://www.dailymotion.com/ANTI-ZENSUR-KOALITION
Download auf: http://www.anti-zensur.info/Videos.html

Hinweis zur AZK : Diese Anti-Zensur-Koalition-Plattform bietet Bürgern Informationen, die Massenmedien sonst nicht bringen würden oder oft verschweigen. Der AZK und ihrem Gründer Ivo Sasek wird immer wieder als Totgräberargument vorgeworfen, dass dahinter eine Sekte stecke. Wer es genau wissen will, findet die Wahrheit ohne Vorwürfe heraus. Wir von "Antikorruption" haben dieses Video eingebunden, da es kein anderes kompetenteres Video mit dieser Informationsdichte derzeit gibt.  

Die Sache mit den Viren : Stefan Lanka widerlegt 

die Infektionstheorie 

Nach Aussage von Ivan Illich ist die Menschheit zu dumm, um weiterzuleben. Dr. Stefan Lanka zitiert in seinem Video-Vortrag seine Gespräche mit dem grossen Analytiker Illich, der in seinem Denken weise Voraussichten erkennen lässt.

Es geht im Vortrag zwar nicht um das aktuelle Thema Schweinereigrippe, aber um das Thema Viren, HIV und Impfen. Da es diese Viren sowie allesamt nicht gibt, ist der Vortrag umso spannender in Bezug auf das aktuelle Geschehen.

 

Schauen Sie auch aus thematischem Anlass weitere, lebenswichtige und informative Filme von Klein-Klein-Media :

Wirkstoffverärker in Imfpungen wird zu Massenhaft Aborten und Missbildungen führen!



Geballte Fakten und Detailinformationen

zur Inexistenz von krankmachenden "Viren"

1. Eine Kindstötung und übelste Tierquälerei dienen als Beweis für das Vogelgrippevirus. [48 KB]
2. Die PCR-Viursnachweismethode ist nicht geeicht ! Wie kann dann aber ein Schweine- oder Blauzungenvirus nachgewiesen werden ??? (Dr. Griot verrät die Schweiz) [67 KB]
3. Booklet mit den wichtigsten Infos über die Schweinegrippe, den Virusbeweis. [133 KB]
4. Stefan Lanka, Grundlagentext : Es gibt keine krankmachenden Viren ! [25 KB]
5. Wie muss gefragt werden : 3 oder 6 Fragen an Behörden.
6.Unsere bisherigen Bemühungen, die Medien und Zeitungen auf den Virusschwindel aufmerksam zu machen, anhand von 3-4 Beispielen :
* Virenbeweisanfrage ans BAG 2008/2009: - Antwort BAG: ausweichend mit erneuter Glaubensbeteuerung. [30 KB]
* Frage an Swissmedic: Nanopartikel in Impfungen, Virenbeweise: Antwort: Nein, "Vertrauen" auf Swissmedic (Religion) noch freiwillig! [492 KB]
* Korrespondenz "Antikorruption" mit Hugo Stamm vom Tagesanzeiger 9/2009. [263 KB]
* Brief- und Korrespondenzen eines Staatsbürgers ans BAG und BVET 2009. (BAG: Uns fehlt die Zeit für einen Virusbeweis)
* Dutzende und Ordnerweise weitere Anfragen und Ausreden von Behörden.

Mütter und Väter decken auf :

1. Es gibt Impfstoffchargen, die Nanopartikel enthalten ! (Aber nicht bei allen Impfstoffchargen wird es diese Nanopartikel enthalten, aus taktischen Gründen !)
2. Das BAG und Swissmedic drücken sich um eine Antwort, [492 KB] Das BAG und Swissmedic-Zulassungsstelle von Impfstoffen und Heilmitteln ist korrupt ! Beispiel 1 [30 KB] Beispiel 2 [354 KB] .

Wichtige Links

http://partei-leben-mit-zukunft.ch

www.klein-klein-media.de (Stefan Lanka, Kark Krafeld und Klein-Klein-Aktion)

http://geistige-landesverteidigung.ch/ (Themen zur Demokratie und Hintergrundinfos)

Neues Forum für Virusbeweissucher und Staatsbürger :
http://www.hiv-ist-tot.de/sbo/

Forum von Virusbeweissuchenden : http://agenda-leben.de/




Wie kann ich (als Einzelner) helfen ? 

Zuerst einmal : Du bist nicht allein ! Je mehr mithelfen und aufgeklärt sind, umso grösser ist unsere Selbsthilfegruppe und die Anzahl der Informierten. Wir verzichten in unseren Strukturen ganz bewusst auf einen einzelnen Chef, der Anweisungen geben würde. Jeder soll selber entscheiden können, wie er sich in die Sache einbringen will. Du kannst jedoch ein Email oder eine Nachricht an uns schreiben, und wir koordinieren dann die einzelnen Ideen / Arbeitsschritte. Wir organisieren uns als ein Team von Idealisten und Rechtschaffenden.

1.) Melde dich bei uns. Bestell den Newsletter [Link]

2.) Werde Mitglied bei Partei Leben mit Zukunft [Link]

3.) Informier andere und deine Bekannten/Verwandten. Seite empfehlen.

4.) Unterstütze uns durch deine Verteilaktionen von Flyern und Broschüren oder durch Spenden [Link]

5.) Frage deine Regionalpolitiker an, ob man in Sachen Virusbeweis nicht was machen könnte...

6.) Du kennst einen Missstand, oder Jemanden, der korrupt ist ? Melde ihn bei uns ! [Link]

7.) Wer die Viruslügen durch den Staat nicht mehr unterstützt, füllt eine Massenstrafanzeige aus ! (Keine Angst, es musste noch niemand eine Busse zahlen, weil er nur eine Strafanzeige eingeschickt hatte.) [Link]

8.) .... (Du bist gefragt !)



Ich bin auf dieser Seite gelandet, was nun ?

1. Lies alles, und schau Dir die Filme von Klein-Klein-Media an.

2. Verstehe und Verknüpfe.

3. Überprüfe, was du nun neu weisst, und was du für wahr hieltest.

4. Leite diese Infos oder Links an Verwandte und Bekannte weiter.
5. Sende uns Fragen oder Anregungen.



Wie entsteht Demokratie?

Nur durch einen gläsernen Staat, nicht durch gläserne Bürger, kann Demokratie verwirklicht werden.
Wir suchen freie Mitarbeiter! Helfen Sie mit, unsere Dossiers zu ergänzen und neue zusammenzustellen. Wenn Sie auf ein Thema oder Person spezialisiert sind, können sie die Betreuung eines Dossiers übernehmen.

Es ist wichtig, dass sämtliche Missstände veröffentlicht werden. Beamte und Politiker müssen sich der Verantwortung bewusst werden, dass sie von uns nur deshalb gewählt wurden, um herrschaftsfreie Politik und Verwaltung gemäss der Bundesverfassung und den Grundgesetzten zu betreiben.

Wir sind der Souverän.
Wenn wir einander an den Staat verraten, um ev. Begünstigungen zu erhalten oder privatsphären verletzende Kontrollmassnahmen befürworten oder durchführen, sind wir Denunzianten und fragliche Charaktere.
Wenn wir aber Missstände von Beamten, Justiz und Politikern öffentlich anprangern, erfüllen wir eine wichtige demokratische Kontrollfunktion.
Wer ein Amt annimmt, muss sich seiner Verantwortung und Verpflichtung zu herrschaftsfreiem(1) Handeln bewusst sein und eine solche gesellschaftliche Stellung nur annehmen mit der nötigen Ehrfurcht gegenüber uns, dem Souverän, und nicht gegenüber herrschaftlichen undemokratischen Lobbies.

Verstösse dagegen widersprechen seinem Auftrag und sollen angeprangert werden.
Mit der Zeit entstehen so unausschlöschlich Dossiers, historische Dokumente der Machenschaften der Staatsdiener, wo jeder Im Internet nachschlagen kann. Auch Verantwortliche von Institutionen mit Staatsauftrag, wie z.B. die Swissmedic, das RKI, oder FLI werden wegen ihres potentiell grossen Einflusses auf politische Entscheidungen oder auf unsere Gesundheit öffentlich durchleuchtet und je nach Qualität angeprangert oder öffentlich gelobt.

Nutzniesser des derzeitigen Systems
Mediziner geniessen juristische Privilegien und ihnen wird von vielen (Politikern wie Bürgern) zu Unrecht wie Halbgötter blind vertraut. Zudem sind sie stark mit der Pharmalobby liiert und von ihr abhängig. Sie verdienen deshalb ein besonderes Augenmerk. Die 5000 (z.T. abergläubischen) Hypothesen der sich wissenschaftlich gebenden Schulmedizin sind für viele zur Religion geworden (nach dem Untergang der kirchlichen Machtreligion).

Helfen Sie bei der aktuellen Unterschriftensammlung zur Massen - Strafanzeige mit

1) herrschaftsfrei: nur der demokratischen Gesellschaftordnung verpflichtet, d.h. den in der Verfassung garantierten Grund-, Kern- & Freiheitsrechte der Bürger verpflichtet mit der aktiven Aufgabe, die Übernahme von Herrschaft durch finanzstarke Lobbies zu verhindern. Herrschaft ist das Gegenteil von realisierter demokratischer Gesellschaftsordnung. Diese orientiert sich anhand von Fakten und herrschaftsfreier, empirischer Wissenschaft und nicht anhand von scheinwissenschaftlicher, herrschaftlicher Propaganda von Pharma, Finanz- und Wirtschaftslobbies.
Die Pharmalobby ist ein undemokratisches, macht- und profitgieriges Gebilde, das in der Schweiz und anderswo wegen der Unfähigkeit und Korruption der Politker und Beamten zur Pharmokratie herangewuchert ist. In der Schweizerischen Bundesverfassung und in den Verfassungen demokratischer Länder ist kein Raum für die Pharmokratie und Plutokratie (Herrschaft der Reichen). Deshalb können wir mit rechtsstaatlichen Mitteln diese Herrschaft zerschlagen.
Wir empfehlen in diesem Zusammenhang die Lektüre des bemerkenswerten Artikels: Ethik, Recht und Gesellschaft .... von Prof. Hans-Ulrich Niemitz im Buch: Die Vogelgrippe, der Krieg der USA gegen die Menschheit; klein-klein-verlag.de
Unsere gesellschaftlichen Freiheitsrechte wurden in den letzten Jahrhunderten mit viel Blut erkämpft. Sicher nicht deshalb, um sie alle wegen Politikern ohne geschichtsbewusstsein wie Busch und Schäuble innert paar Jahren unter dem Scheinvorwand von Terrorbekämpfung leichtfertig aufzugeben.
Freiheit kann man nicht dadurch verteidigen, dass man uns die Freiheit raubt.




ImpressumLinksDanke für Ihre Spende